Boxercup 2018

10 Sprintrennen und 4 1,5 - 2h-Langstreckenrennen mit halben Punkten wurden veranstaltet.


BMW Boxercupmeister 2018 ist Gerhard Grimm.
Die Teamwertung gewann das bayrische Team Action Express Racing.
Den Langstreckenpokal holte sich Robert Liebfart.


10 Sprintrennen mit 2 Streichresultaten werden für den Boxercup gewertet.
Zusätzlich werden 4 1,5 - 2h Langstreckenrennen mit halben Punkten einer reinen Boxerwertung für den Langstreckenpokal gewertet.
Fix dabei, teilweise mit Jahreskarte, sind:
Andy Grimm
Robert Liebfart
Klaus Hesslinger
Bernd Reichhuber
Norbert Holzer
Gerhard Grimm
Andi Kowitz
Hans Klettner
Bruno Matias
Robert Herzgsell
Nik Binder
Kai Uwe Lenz
Jonny Wilhelmstädter
...

Teams 2018

Die Teams 2018 bestehen aus 2 Stammfahrern plus optional 1 Ersatzfahrer.

Old'n'Wise: Bernd Reichhuber, Klaus Hesslinger
Action Express Racing: Ändy Grimm, Gerhard Grimm
AnNo65 Racing: Andi Kowitz, Norbert Holzer
Scramblers Pro: Robert Liebfart, Bruno Matias, Ersatzfahrer Robert Herzgsell
Scramblers Base: Hans Klettner, Nik Binder, Ersatzfahrer Robert Guhlmann
???: ?

Rennstrecken 2018

Die Rennstrecken des Boxercups 2018


Rennberichte 2018

Die Rennberichte des Boxercups 2018



 
Termine 2018
- Slovakiaring

- Brünn

- Rijeka

- Red Bull Ring

- Oschersleben

 

| 13. - 15. April

| 18. - 20. Mai

| 22. - 24. Juni

| 03. - 04. Aug.

| 24. - 26. Aug.


Meisterschaft '18
© by BMW Boxercup 2013 - 2018 E-Mail: race@bmwboxercup.eu Impressum/Datenschutz